Kunst aus Leidenschaft

Ein bisschen was über mich

Im Mittelpunkt meines Schaffens stand für mich, stets die malerische Umsetzung landschaftlicher Stimmungen. Als Autodidaktin begann ich schon früh, mich mit den Techniken der Aquarell- und Seidenmalerei zu beschäftigen.
Nach Abschluss einer Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin, entdeckte ich auf vielen Reisen in den Süden Europas meine Begeisterung für die sonnenglanz-überzogenen irdischen Farben mediterraner Landschaften.

Die Naturfarben dunkelrot, orange, gelb und grün sind für mich Ausdruck von Fröhlichkeit und Lebenskraft

Neben meiner beruflichen Tätigkeiten bei Druckereien, Verlag und Werbeagenturen sowie einigen künstlerischen Exkursionen wie z.B. der “Bildbegleitenden Schriftstellerei“ und der “Keramik-Kunst“, festigte ich über die folgende 30-jährige Schaffensphase hinweg, meinen Stil der Landschafts-, Phantasie- und Blumenmalerei.
2001 entschied ich mich zu einem einjährigen England-Aufenthalt, um dort die Rudolf-Steiner-Schulen in North-West-London zu besuchen, mit dem Schwerpunkt der Kunstprojektentwicklung.
Zurückgekehrt, widme ich mich heute fast ausschließlich meinen künstlerischen Ambitionen, die ich auch jungen und betagten Schülern in Kursen und Seminaren weitergebe. Meine Wirkungskreise sind die als freie Kunst-Dozentin in der kreativen Seniorenmalerei und die der musisch-kulturellen Arbeitsformen an Fachseminaren. Eine weitere Entwicklung sehe ich begleitend in Mal- und Zeichenseminaren mit Art-Travel-Team, zunächst in Südspanien.
Die Themen Kommunikation, Begegnungen und Lebensfreude verarbeite ich gerne in Bildern und Objekten, deren Farben die Sinne ansprechen und begeistern! “Die Faszination liegt in der Möglichkeit, Momente und Bilder zu erschaffen, die den Betrachter emotional in ihren Bann ziehen“. Es sind die Verbindungen zu den Menschen, die mich schon im Jahre 2000 dazu bewegten „Kunst im Lebensraum“ zu gründen.

Wer gerne mehr sehen möchte, oder irgendwelche Fragen hat ...

Schreibt mir einfach!